Die wichtigsten Schritte für Investitionen in Krypto-Währung

Die wichtigsten Schritte für Investitionen in Krypto-Währung

Einer der heißesten und interessantesten Trends bei Investitionen in den letzten zehn Jahren war der Aufstieg von Krypto-Vermögenswerten als praktikable Option für Portfolios. Mit der Schaffung von Bitcoin, die 2009 auf den Markt kam, wurde eine neue Ära eingeleitet, in der die digitale Währung bei Bitcoin Code zu einer der Optionen für Anleger wurde, die einem gewissen Risiko ausgesetzt sind. Die Kryptowährung war ein heißer und zeitweise extrem volatiler Markt. Eine Bitcoin war in der Spitze 17.000 Dollar wert und fiel später auf nur 3.500 Dollar. Aufgrund des Potenzials für wilde Marktschwankungen in virtueller Währung ist es eine gute Idee, Ihre Bestände auf vielleicht 1 bis 2 Prozent Ihres Portfolios zu beschränken. Wie bei jedem risikoreichen Vermögen sollten Sie die Tatsache akzeptieren, dass Sie den größten Teil oder die Gesamtheit Ihrer Investition verlieren könnten.

digitale Währung bei Bitcoin Code

Recherchieren Sie

In gewisser Weise ist eine virtuelle Währung wie Bitcoin eher eine spekulative Wette als eine Investition an sich. Wenn Sie eine dieser Anlagen kaufen, wetten Sie, dass Sie zu einem Tiefpunkt kaufen und die Münze an Wert gewinnt. Faktoren wie das Vertrauen der Investoren und das öffentliche Interesse an der Kryptowährung können Preisänderungen bewirken. Seit dem Aufkommen und der frühen Einführung von Bitcoin sind auch eine Reihe anderer Krypto-Währungen auf den Markt gekommen. Eines der beliebtesten neuen Angebote ist Ethereum. Es gibt auch viele andere Altmünzen, die vor der Kaufentscheidung bewertet werden müssen.
vpn

Holen Sie sich Ihre Bitcoin-Brieftasche

Auch virtuelle Münzen brauchen eine Brieftasche, und in der Welt der Kryptowährung können Sie zwischen einer Software- oder Hardware-Brieftasche wählen. Eine Software-Brieftasche ist eine Anwendung eines Drittanbieters, die eine Verbindung zu Ihrem Bankkonto herstellt. Coinbase ist die beliebteste Wahl, aber Sie sollten vorsichtig sein, da andere Anbieter in der Vergangenheit laut Bitcoin Code gehackt wurden oder zusammengebrochen sind. Hardware-Geldbörsen werden offline gehalten und gelten daher als sicherer.

Bevor Sie eine Bitcoin kaufen können, müssen Sie Ihr Bankkonto mit Ihrer Brieftasche verknüpfen. Bei Käufen über ein Bankkonto kann die Bearbeitung vier oder fünf Tage dauern. Mit Kredit- oder Debitkarten können Sie sofort Krypto-Guthaben kaufen. Wenn Sie ein Student sind, können Sie etwas Geld für Investitionen freisetzen, indem Sie einen Studienkredit beantragen und aufnehmen, um Ihre Ausbildung zu bezahlen. In der Regel müssen Studentendarlehen erst sechs Monate nach Ihrem Abschluss oder dem Verlassen der Schule zurückgezahlt werden. Dadurch werden Gelder frei und Sie können Ihre Ersparnisse oder Ihr Arbeitseinkommen zum Aufbau Ihres Portfolios verwenden.

An einer Krypto-Währungsbörse teilnehmen

Der nächste Schritt auf dem Weg zum Kauf einer dieser virtuellen Währungen ist die Auswahl einer Tauschplattform. Im Grunde genommen sind die Tauschbörsen Online-Marktplätze, auf denen man Münzen kaufen und auch Bitmünzen gegen Vermögenswerte wie US-Dollars eintauschen kann. Zu den beliebtesten Tauschbörsen gehören Bitfinex und Coinbase. Um den Einstieg in den Marktplatz zu erleichtern, können Sie einen Bruchteil einer Bitcoin kaufen. Sie können auch Altcoin-Aktiva kaufen, aber es ist notwendig, diese Käufe mit Bitcoin oder Ethereum zu bezahlen. Es gibt sogar Bitcoin-Geldautomaten auf der ganzen Welt, so dass Sie schnell auf Bargeld zugreifen können, wenn Sie es brauchen.

Comments are disabled