So konvertieren Sie ein Microsoft Word-Dokument in das PDF-Format

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine PDF-Version eines Microsoft Word-Dokuments erstellen. PDF-Dateien sind sowohl plattformübergreifend als auch schwer zu bearbeiten und eignen sich daher hervorragend zum Speichern und Versenden wichtiger Dokumente. Sie können SmallPDF oder Google Drive verwenden, um Dokumente umwandeln in PDF oder Sie können Microsoft Word selbst auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer verwenden.

Word-Nutzung unter Windows

  1. Öffnen Sie das Microsoft Word-Dokument. Doppelklicken Sie auf das Word-Dokument, um es in Microsoft Word zu öffnen.
    – Wenn Sie das Dokument noch nicht erstellt haben, öffnen Sie Word, klicken Sie dann auf Dokument leer und erstellen Sie das Dokument nach Bedarf, bevor Sie fortfahren.
  2. Klicken Sie auf Datei. Es befindet sich in der linken oberen Ecke des Word-Fensters. Dadurch öffnet sich ein Popup-Fenster.
  3. Klicken Sie auf Exportieren. Diese Option befindet sich in der linken Spalte der Optionen. Sie sollten mehrere neue Optionen in der Mitte des Fensters sehen.
  4. Klicken Sie auf PDF/XPS-Dokument erstellen. Es ist in der linken oberen Ecke des Fensters.
  5. Klicken Sie auf PDF/XPS erstellen. Diese Option befindet sich in der Mitte des Fensters. Wenn Sie dies tun, wird ein Popup-Fenster angezeigt.
  6. Wählen Sie einen Speicherort aus. Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf den Ordner, in dem Sie die PDF-Version Ihrer Word-Datei speichern möchten.
    – Da das PDF ein anderer Dateityp ist als das Word-Dokument, können Sie das PDF am gleichen Speicherort wie die Word-Datei speichern.
    – Sie können auch einen neuen Dateinamen in das Textfeld „Dateiname“ eingeben, wenn Sie möchten.
  7. Klicken Sie auf Veröffentlichen. Es ist in der rechten unteren Ecke des Fensters. Dadurch wird eine PDF-Kopie Ihres Word-Dokuments an dem von Ihnen angegebenen Ort erstellt.

Word zu PDF

Verwendung von SmallPDF

  1. Öffnen Sie die Word-to-PDF-Website von SmallPDF. Gehen Sie zu https://smallpdf.com/word-to-pdf im Webbrowser Ihres Computers.
  2. Klicken Sie auf Datei auswählen. Es befindet sich in der Mitte der SmallPDF-Seite. Dadurch wird entweder ein Datei-Explorer (Windows) oder ein Finder (Mac) Fenster geöffnet.
  3. Wählen Sie Ihr Word-Dokument aus. Gehen Sie zum Speicherort Ihres Word-Dokuments und klicken Sie dann auf das Word-Dokument, um es auszuwählen.
  4. Klicken Sie auf Öffnen. Es ist in der rechten unteren Ecke des Fensters. Auf diese Weise wird das Word-Dokument in SmallPDF hochgeladen.
    Auf einem Mac kannst du stattdessen auf Auswählen klicken.
  5. Klicken Sie auf Datei herunterladen. Diese Option befindet sich unten links auf der SmallPDF-Seite. Ihr PDF wird auf Ihren Computer heruntergeladen, wobei Sie je nach den Einstellungen Ihres Browsers möglicherweise einen Speicherort auswählen und/oder den Download bestätigen müssen.
    – Es kann einige Sekunden dauern, bis diese Option erscheint, wenn Ihr Word-Dokument groß ist oder Ihre Internetverbindung langsam ist.
Comments are disabled